Aus für gratis Google Product Search

Bislang war die Google Product Search kostenlos. Doch das hat jetzt ein Ende, bald müssen Händler zahlen, um in den neuen Product Listing Ads von Google Shopping angezeigt zu werden. Google konnte bislang Umsätze im Wert von 1,3 Mrd. US-Dollar über seine Google Product Search vermitteln.

Google Product Listing Ads nennt sich das neue Produkt, das Händler auch schon vorher buchen konnten. Groben Berechnungen zufolge werden auf die Händler jährliche Kosten von rund 270 Mio. US-Dollar zukommen, damit sie keinen Traffic-Verlust verzeichnen müssen. Im Juni diesen Jahres laufen noch letzte Tests des neuen Google Shopping Models, im Juli soll dann das komplette Google Shopping auf Product Listing Ads umgestellt werden. Für Deutschland soll die Umstellung wahrscheinlich nicht vor 2013 geschehen.

(Quelle: internetworld.de, 01.06.2012)