SEOkomm: smec war dabei!

seokomm.pngAuch Smarter Ecommerce war natürlich auf der SEOKomm, der 1. Konferenz für Suchmaschinenoptimierung in Österreich vertreten. Diesmal war smec aber nicht nur Besucher, denn ich habe in der Session “Black Hat PPC vs. Long Tail PPC – was macht mich wirklich reich?” neben Evert Veldhuijzen, Veroworx einen Vortrag gehalten.

Die Konferenz

Die Keynote kam von Marcus Tandler, in der er sich als reformierter Blackhatter zeigte und darlegte dass der Fokus in Zukunft auf High-Quality Content und gutes Design gehen sollte. (Klingt ein wenig nach Google, oder?) Auch zeigte er sehr anschaulich dass Keywordlinks etwas an Stärke verloren haben dürften und der Brand immer wichtiger wird.

Danach kam Franz Enzenhofer, mit einem Vortrag über Long-Tail SEO; Meiner Meinung nach war die Präsentation inhaltlich äusserst interessant, jedoch im Vortrag verbesserungsdürftig.

Marco Janck und Sása Ebach hielten dann Vorträge über Linkbuilding. Marcos Präsentation war multimedial toll umgesetzt und somit ein echter Hingucker! Auch Sása brauchte sich nicht zu verstecken, denn er zeigte anhand von guten Cases wie man Link Building richtig oder falsch macht.

Everts Präsentation über Black Hat PPC ist jedes Mal wieder eine Inspiration, nicht um Grenzen zu überschreiten sondern zu wissen wo die Grenzen sind. Gerade als Quelle für neue innovative Anzeigentexte!

Dann kamen Julian Dziki und Fabian Rossbacher in einer Session über White Hat und  Black Hat SEO Tools. Wie schon bei Evert in der vorigen Session ist der Blick durch die Black Hat Brille immer wieder unterhaltsam und lehrreich.

Dominik Wojcik referierte über sein Spezialgebiet: expired Domains. Ein hochinteressanter Bereich, jedoch konnte ich leider nicht bei jedem technischen Detail folgen.

Abschiessend gab es noch ein ExtremeSEO Panel mit Christoph Cemper, Marcus Tandler, Jens Fauldraht und Uwe Tippmann.

Die Party

Der Abschluss erfolgte auf der SEOkomm get2together Party mit einem Auftritt der SEOBand.

Fazit

Eine absolut gelungene Konferenz, für das erste Mal sogar absolut hervorragend! Immerhin war das die erste Konferenz auf der ich nie Probleme mit dem WLAN hatte, ich mich nicht anzustellen musste wenn ich ein Mineralwasser wollte und man in den hinteren Reihen des Plenums immer alle hervorragend im Blick hatte!

Für mich wir die SEOKomm auf jeden Fall ein Fixtermin im jährlichen Konferenzplan!

Und für jeden, den es interessiert habe ich hier meine Präsentation noch einmal eingebunden:

Falls zu meiner Präsentation noch wer Fragen, Anregungen oder Beschwerden hat, bitte mich einfach kontaktieren! (Twitter, Email)