E-Commerce Pureplayer
(Retail, nur online)

E-Commerce Pureplayer sind Händler, die ausschließlich auf den Vertrieb mittels eines Online-Shops setzen.

Der reine Fokus auf den Online-Vertrieb benötigt intelligente Prozesse, um auf umkämpften Märkten bestehen zu können.
Die AdEngine ist hier vor allem bei größeren Produktsortimenten eine große Hilfe - von der Generierung hochrelevanter Textanzeigen über das Steuern durch Business Rules bis hin zur Schaltung von Produktanzeigen auf der Plattform Google Shopping. So sichern Sie sich eine doppelte Werbepräsenz und werden von Ihren Kunden auf allen Google-Kanälen wahrgenommen.

Produkte

1. AdEngine (Text Ads)
2. AdEngine (Dynamic Retargeting)
3. Shopping Ads

1. AdEngine (Text Ads)

Mittels der AdEngine können dabei Ihre Produkte, Marken und Kategorien, sowie relevante Kombinationen dieser, je nach Verfügbarkeit und strategischen Vorgaben mittels Google Adwords Textanzeigen beworben bewerben. Die Steuerung der Kampagnen erfolgt frei nach Ihren strategischen Zielen und wird kontinuierlich auf Erfolg überprüft. Um zu starten wird ein Datenfeed, der Ihre Produktdaten beinhaltet, benötigt. Dieser wird periodisch von unserer AdEngine abgeholt und die Produktdaten sowie Kampagnen aktualisiert.

3. Shopping Ads

Um den Werbedruck gezielt auf produktsuchende potentielle Kunden zu erhöhen können zusätzlich Shopping Ads eingesetzt werden. Mit der Kombination von AdEngine für Textanzeigen & Shopping Ads erhalten Sie eine doppelte Präsenz auf der Suchergebnisseite von Google. Sie erhalten zudem ein Dashboard, bei dem Sie die Produkt-Performance beurteilen können.


2. AdEngine (Dynamic Retargeting)

Besuchen nun potentielle Kunden Ihren Webshop, aber kaufen leider nicht (was dem Verhalten von ca. 97 % Ihrer Besucher entspricht), können Sie diese erneut mit produktbasiertem Retargeting erreichen, was wiederum auf Basis Ihres Feeds und dem Kundenverhalten ausgesteuert wird.

Beispiele

E-Service Pureplayer
(Dienstleistungen, nur online)

E-Service Pureplayer sind Anbieter von Services wie Online Kleinanzeigen, Marktplätze, Informationsplattformen, Vergleichsplattformen oder Dienstleistungen mit Online-Vertragsabschluss.

Dienstleistungen zu bewerben stellt eine größere Herausforderung dar als reine Produktwerbung. Conversions sind hier nicht so eindeutig definiert wie bei einem getätigten Kauf - bei Conversions im E-Service-Bereich kann es sich zum Beispiel um Info-Downloads oder das Ausfüllen eines Antragformulars handeln. Wir konzentrieren uns hier vor allem auf die Suchfacetten von potentiellen Kunden und versuchen, vor allem über regionale Aussteuerung relevant zu sein, um so für Sie entsprechende Leads zu generieren.

Semantic Search Facets

Zur Bewerbung der relevanten Angebote verfolgen wir hier den Ansatz, alle von Nutzern artikulierten relevanten Suchfacetten abzubilden. Diese werden sinnvoll umgetauscht und können strategisch verwaltet werden.

Intent
  1. Book
  2. Inquire
  3. Reservation
Preferences
  1. Cheap
  2. Premium
  3. Luxury
Category
Synonyms
  1. Hotel
  2. Motel
  3. Suite
Country
  1. Spain
  2. Italy
  3. USA
Region
  1. Catalonia
  2. Toscana
  3. East coast
City
  1. Barcelona
  2. Firenze
  3. New York
Atribute X
  1. 4 people
  2. 3 people
  3. 2 people
Atribute Y
  1. other
  2. other
  3. other
INTENT
+
PREFERENCE
+
CATEGORY
+
CITY
=
book premium hotel in New York inquire cheap motel in Barcelona reserve cheap hotel in Firenze
Landing:
hotels in New York where price > 200
hotels in Barcelona where price < 50

Beispiele

E-Commerce
Multi-Channler
(Online + Offline)

Multi-Channel Retailer setzen auf den Vertrieb mittels eines Online-Shops und zusätzlichen physischen Filialen.

Multi-Channler sind die häufigste Form von E-Commerce-Betreibern. Zusätzlich zu intensiver Online-Werbung auf allen Kanälen versucht man hier, den sogenannten ROPO-Effekt (Research Online - Purchase Offline) auszunutzen. Durch Produkte wie smec-couponing kann man offline getätigte Käufe, die auf Internet-Recherche basieren, messbar machen.

Produkte

1. AdEngine (Text Ads)
2. Product Boost
3. AdEngine (Dynamic Retargeting)
4. smec Couponing

1. AdEngine (Text Ads)

Mittels der AdEngine können dabei Ihre Produkte, Marken und Kategorien, sowie relevante Kombinationen dieser, je nach Verfügbarkeit und strategischen Vorgaben mittels Google AdWords Textanzeigen beworben bewerben. Die Steuerung der Kampagnen erfolgt frei nach Ihren strategischen Zielen und wird kontinuierlich auf Erfolg überprüft. Um zu starten wird ein Datenfeed, der Ihre Produktdaten beinhaltet, benötigt. Dieser wird periodisch von unserer AdEngine abgeholt und die Produktdaten sowie Kampagnen aktualisiert.

2. Product Boost

Um den Werbedruck gezielt auf produktsuchende potentielle Kunden zu erhöhen, kann zusätzlich Product Boost eingesetzt werden. Product Boost ist eine Software-Lösung, die Ihren Produktdaten-Feed an die Taxonomie von Google Shopping anpasst und daraus produktgenaue Product Listing Ads in einem Google-AdWords-Konto erzeugt. Diese werden ebenfalls in Echtzeit upgedatet und können auf einen produktbezogenen ROI optimiert werden. Mit der Kombination von AdEngine + Product Boost erhalten Sie eine doppelte Präsenz auf der Suchergebnisseite von Google. Sie erhalten zudem ein Dashboard, bei dem Sie die Produkt-Performance beurteilen können.

3. AdEngine (Dynamic Retargeting)

Besuchen nun potentielle Kunden Ihren Webshop, aber kaufen leider nicht (was dem Verhalten von ca. 97 % Ihrer Besucher entspricht), können Sie diese erneut mit produktbasiertem Retargeting erreichen, was wiederum auf Basis Ihres Feeds und dem Kundenverhalten ausgesteuert wird.

4. smec Couponing

Mit smec Couponing können Sie auf Basis verschiedener Strategien Nutzern Gutscheine ausstellen, die in Filialen eingelöst werden können. Dadurch wird die Schätzung eines ROPO-Effekts (Research Online, Purchase Offline) möglich. Die Gutscheine können verschiedenen Kundengruppen ausgegeben werden. Zum Beispiel nur jenen, die noch keinen Kauf durchgeführt haben und in der Nähe einer Filiale surfen.

Beispiele

Reiner Offline-Vertrieb mit Website
(Lead Generation)

Reine Offline-Vertriebler verzichten auf einen Online-Shop und wickeln den Vertrieb ihrer Produkte nur offline ab (häufig bei B2B-Unternehmen). Auf der Website können potentielle Kunden z.B. Kataloge ansehen, Infomaterial downloaden oder Anfragen tätigen.

Mittels manuell erstellten Kampagnen werden potentielle Neukunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam gemacht. Durch Schaltung hochrelevanter Textanzeigen und Display-Banner holen Sie genau jene potentiellen Kunden ab, die Bedarf nach Ihren Produkten über eine Suchanfrage artikulieren. Mittels conversion-optimierter Landing Pages wird versucht, diese potentiellen Neukunden zu bewegen, Ihnen Ihre Kontaktdetails zu übermitteln oder Sie in Ihr lokales Geschäft zu lotsen. Mittels smec Coupon-Tracking können Sie den Effekt auf Ihren Unternehmenserfolg direkt messen.

Produkte

AdEngine (Textads for Search, Google Display Network, Retargeting), Product Listing Ads, Premium Search (Produktbeschreibung siehe weiter oben)

Beispiele