Die verwendeten Metriken hinter Obamas Kampagnen

Was für Metriken sind eigentlich verwendet um Obama’s Kampagnen zu optimieren? Ich habe bei Youtube ein Video gefunden, welches einiges von dem, was dort hinter den Kulissen gemessen und optimiert wurde schön aufzeigt:

Interessant dabei ist, dass zum überwiegenden Teil anscheinend freie Tools wie der Google Website Optimizer und Google Analytics.

Zugegeben, ich dachte dass hier einige der grossen Anbieter dahinter stehen, ist aber an sich nicht so. Meiner Meinung kann man davon ableiten, dass die Tools um richtig grosse erfolgreiche Kampagnen durchführen zu können frei verfügbar sind, und es im Grunde nur mehr darum geht wieviel “Hirnschmalz” in die Benützung der Tools investiert wird.

Das Video ist die Keynote vom Google Analytics Authorised Consultant (GAAC) Summit 2009. Es spricht Dan Siroker, der “Director of Analytics” im Team bei Obama war.

Die 5 grossen “Lessons learned” aus dem Video sind folgende:

  • define quantifiable success metrics
  • question assumptions
  • divide and conquer
  • don’t re-invent the wheel
  • take advantage of circumstances

(via)