Synergie Effekt des Crossmedia Marketings

Crossmedia Marketing soll durch einander abgestimmte Kampagnen verschiedener Werbemittel eine gemeinsam höhere Effektivität erreichen. Diese Strategie verfolgt im Großen und Ganzen das Motto “Alleine sind wir stark, zusammen sind wir unschlagbar”.

Crossmedia Kampagnen sollten einen abgestimmten Inhalt präsentieren und deshalb sollte auch eine zeitliche Mediaplanung vorausgehen. Dies ist entscheidend, um einen ausgereiften Meilensteinplan und somit einen guten Überblick über die Geschehnisse zu bekommen. Wichtig ist auch ein stimmiges Bild des Unternehmens, deshalb…

  • …sollten Images so äquivalent gestaltet sein, dass sie für alle Kampagnenarten eingesetzt werden können
  • …bewirken Testimonials manchmal einen besseren Effekt als Texte, da man sie besser wiederkennt
  •  …ist ein Corporate Design für die Identifikation des Unternehmens und den einheitlichen Auftritt sehr ausschlaggebend

Auch Online und Offline Kampagnen sollten in einem harmonischen Wechselspiel zusammengestellt werden. Da die verschiedenen Komponenten des Print-, TV- , Online-, Event-, Blog- und Radiomarketings sich gegenseitig unterstützen und supporten sollen, ist auch wichtig, dass…

  • …das Unternehmen eine qualitativ hochwertige Landing Page besitzen. Wie Sie Ihre Landing Page optimieren, lesen Sie in dem Artikel “Tipps zur Landing-Page-Optimierung .
  • …auf verschiedensten Print Kampagnen der Link zur Homepage leserlich steht. Um den Zulauf zu messen, könnte man eine eigenen Homepage Link erstellen, um nachzuvollziehen welche Besucher diesen Weg eingeschlagen haben.
  • …der Link zur Homepage deutlich und in kürzester Form im Radio zu hören ist.
Da beim crossmedialen Werben unterschiedliche Medien eingesetzt werden, können dadurch auch neue Zielgruppen erschlossen werden. Man kann zB. einen reinen Onliner besser durch Online Kampagnen erreichen, als durch die Schaltung von Radiowerbung.
Vor allem aber kann man einen großen Spotlight und zunehmende Markenbekanntheit erzielen. Dadurch werden potentielle Kunden auf das Unternehmen aufmerksam. Und wo beginnt die Suche nach Informationen im 21. Jahrhundert? Auf Google. Deshalb hat Crossmedia Marketing auch einen positiven Einfluss auf das Werben bei Google:
  • Durch steigende Bekanntheit wird der Unternehmensname öfters gesucht
  • Dadurch werden mehr Impressions erzielt
  • Daraufhin kann bei entsprechender Optimierung die Klickrate in die Höhe gehen
  • Und aufgrund weiterer Einflussfaktoren und Maßnahmen kann die Conversionsrate erhöht werden