Twitter als Marketinginstrument? Dell als Best-Practise Beispiel.

Twitter als Marketinginstrument? Am Beispiel Dell ist ersichtlich das Twitter wahrscheinlich ein wenig mehr als nur eine gehypte Internetblase sein wird:

Dell hat auf ihrem Twitteraccount @DellOutlet inzwischen mehr als 1,2 Mio. Follower und hat laut einem Blogeintrag bereits mehr als 2 Millionen USD Umsatz damit machen können. Wie konnte eine solche Steigerung erreicht werden? Der überwiegende Teil davon fällt eigentlich unter Buzz Marketing, denn neue Produkte werden zuerst über den Twitteraccount bekannt gemacht. Wenn man die Konversionen, die nach Klicks auf einen der Dell Twitter Accounts im Shop im Nachhinein getätigt werden, rechnet sich Dell mehr als 3 Mio. USD Umsatz aus. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Twitter Strategie sind Angebote, die nur über Twitter verfügbar sind. Dell hat es geschafft gerade diese Twitter-spezifischen Angebote viral über Twitter verbreiten zu können, denn viele der Followers haben die Angebite über die Retweet Funktion in ihren eigenen Netzwerken verbreitet. Der Mastermind hinter der Twitter Strategie ist @stefaniAtDell, über Ihren Twitteraccount ist sie auch jederzeit erreichbar. Sie hatte Twitter auf der SXSW Interactive im Jahr 2007 von einem Kollegen empfohlen bekommen und danach den ersten Twitter Account für Dell angelegt. Seitdem wird Twitter aktiv als Marketinginstrument genutzt.