Exact Match und Phrase Match bald fehlertolerant

Google hat gestern veröffentlicht, dass die Keyword Optionen [exact] und “phrase” bald fehlertolerant funktionieren werden. Das bedeutet das Falschschreiber (close variants) ebenfalls als Keyword-Match betrachtet werden und hierfür die Anzeige geschaltet wird. Losgehen soll dieser neue Mechanismus Mitte Mai und es wird eine neue Option auf Kampagnenebene geben, die es erlaubt diese Funktionalität für diese beiden Keyword-Optionen zu verwenden – alternativ kann der bestehende Mechanismus auch weiterhin verwendet werden:

Noch ein Beispiel für den neuen exact und phrase-Mechanismus:

Für das Keyword [immobilie] wird in Zukunft für Eingaben wie Immobilien und Imobilien eine Anzeige erscheinen.