Neuer pinker Hintergrund bei Google Adwords Anzeigen

Adwords_Hintergrund_rosa.jpgIn den letzten Tage hat Google den Hintergrund der Adwords Anzeigen geändert, die direkt unter dem Suchfeld angezeigt werden.

Im Blog bei Rimmkaufmann kann man eine offizielle Stellungnahme von Google dazu lesen:

Starting today and ramping up to 100% globally by the end of this week, we’ll be changing the background color for ads that appear above the search results on Google.com as well as our local domains. The ads, which currently have a pale yellow background, will change to have a pale purple background. This change is part of the ‘look and feel’ update to our color palette and logo that we made back in May of this year to keep the Google results page looking fresh and modern. This is purely an aesthetic change to our ads and won’t have any impact on the way we target or serve advertisements on Google.com.

Zu diesen Hintergründen gibt es sogar eine kleine Historie:

2007 wurden die ersten Änderungen vorgenommen, damals wurde der blaue durch einen gelben Hintergrund ersetzt. Veränderungen wurden 2007 auch im Klickverhalten vorgenommen, vor diesen Änderungen reichte ein Klick irgendwo auf der Box, seither ist es notwendig direkt auf den Link in der Headline zu klicken.

Hier ein Screenshot von 2007 mit einem der alten blauen Hintergründe (Quelle):

google-adwords-blue1.png

Dieser wurde dann in einen gelben umgewandelt:

google-adwords-yellow.png

Wie iCrossing UK berichtet, wurde 2008 auch eine grüner Hintergrund getestet, dieser hat sich aber offensichtlich nicht als sonderlich erfolgreich herausgestellt (Bildquelle):

Adwords_green.jpg

Von einem anderen Test im Jahr 2008 hat iCrossing auch berichtet, nämlich den Tausch von blau und gelb im Hintergrund und in der Leiste darüber:

adwords_blue-yellow1.jpg

adwords_blue-yellow2.jpg

Ich bin auf jeden Fall neugierig wie sich diese Änderungen auf die Click-Through-Raten dieser Top Ads auswirken wird.

Eine Erklärung dazu welche Anzeigen sich qualifizieren im in diesen Top Positionen zu erscheinen findet man in der Google Adwords Hilfe.