Neues AdWords-Feature: Zeiträume vergleichen

Seit Neuestem kann man direkt im Google AdWords Konto verschiedene Zeiträume miteinander vergleichen. Dieser Vergleich kann auf Kampagnen-, Anzeigengruppen-, Anzeigen- und Keywordebene erfolgen.

Einschalten kann man diese Funktion im Dropdown-Menü der Zeitraum-Auswahl.

Neben Voreinstellungen wie “Vorheriger Zeitraum” und “Gleicher Zeitraum im Vorjahr”, lassen sich auch benutzerdefinierte Zeiträume vergleichen.

Die Metriken, die verglichen werden sollen, kann man direkt in der Grafik auswählen.

Fazit: Durch dieses Feature bekommt man einen ersten guten Überblick über die Entwicklung der AdWords Performance.

Potential zur Weiterentwicklung dieses Features besteht darin, dass die Vergleichsdaten nicht nur als Graphen angezeigt werden, sondern auch, wie zum Beispiel bei Google Analytics, direkt neben den absoluten Zahlen und Prozentwerten aufscheinen (siehe Grafik unten).