Groovy am FH OÖ Campus Hagenberg und bei Smarter Ecommerce

Am 21.01.2010 werde ich am FH OÖ Campus Hagenberg einen Vortrag über die Programmiersprache Groovy halten. Auch bei Smarter Ecommerce spielt Groovy eine wichtige Rolle.

Am 21.01.2010 veranstaltet die Enterprise Java User Group ein Seminar am FH OÖ Campus Hagenberg. Im Rahmen des Seminars werde ich einen Vortrag über die Programmiersprache Groovy halten. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen (Eintritt frei). Details zum Event gibt es hier.

Auch bei Smarter Ecommerce spielt Groovy eine wichtige Rolle. Wir verwenden Groovy hauptsächlich in zwei Bereichen:

  1. Als Skriptsprache in unseren Anwendungen
    Aufbauend auf Groovy haben wir eine Skriptsprache namens SmecoScript entwickelt. Ähnlich wie Visual Basic for Applications stellt SmecoScript einen Baukasten von Funktionen bereit, die sich in vielfältiger Weise kombinieren lassen. Das ermöglicht uns, Abläufe zu automatisieren und genau an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.
  2. Zum Testen unserer Software
    Zum Testen der von uns entwickelten Software verwenden wir Spock, ein von mir entwickeltes und auf Groovy basierendes Werkzeug zum Testen von Software auf der Java-Plattform. Durch die nahtlose Integration zwischen Groovy und Java ist Spock auch hervorragend zum Testen von Java-Code geeignet (z.B. als Alternative zu JUnit).

Den Kern unserer Anwendungen werden wir auch in absehbarer Zukunft noch in Java entwickeln. Aber überall dort, wo Flexibilität, Ausdruckskraft und gute Lesbarkeit (gerade auch für Nicht-Programmierer) im Vordergrund steht, geben wir immer öfter Groovy den Vorzug.

Also dann: Happy Groovy’ing!